Aktuelles

21. 11. 2021

LEADER-Projekt "Astronomiepfad Unteres Peenetal": Die Bank zur Sternenbeobachtung und die dazugehörige Überdachung der Sitzgruppe auf dem Spielplatz wurden fertiggestellt, die 3 Schaukästen des Weges von Alt-Plestlin nach Zemmin sind montiert. Danke an alle Beteiligten und freiwilligen Helfer(-innen)!

1. 10. 2021

Im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" hat Zemmin den 3. Platz im Landkreis Vorpommern-Greifswald erreicht! Ein riesiger Erfolg für das Dorf und unseren Verein. Besonderen Dank an Roland und das gesamte Team für die Vorbereitung und Durchführung!

13. 8. 2021

Sommernachtsmusik erklang auf dem Dorfplatz am Feuerwehrhaus mit "Thommy´s Lifemusik". Trotz eines überaus heftigen Regengusses haben alle Zuhörer/-innen viel Spaß gehabt.

12. 8. 2021

Mit etwa 65 Teilnehmern war das Sommerkino der Kirchengemeinde Jarmen-Tutow in Zusammenarbeit mit unserem Heimatverein ein großer Erfolg.  Der Film "Das Geheimnis der Freiheit", der sich mit unserem Ehrenmitglied B. Beitz beschäftigte und teilweise in Zemmin gedreht wurde, war beeindruckend und fand großen Anklang bei allen Zuschauern und Zuschauerinnen. Dank an alle Freiwilligen für Vorbereitungen und Organisation - auch für die Veranstaltung am nachfolgenden Tage!

4. 6. 2021

Unsere Störche habe es sich inzwischen auf dem renovierten Nest gemütlich gemacht und brüten. Auch im Kirchturm ist einiges los: hier sind mittlerweile 3 Schleiereulen geschlüpft, 3 Eier sind noch "in Bearbeitung".

3. 4. 2021

Eine super Idee unserer 2. Vorsitzenden: heute haben wir das ganze Dorf mit einem kleinen Blumengruß zu Ostern überrascht. Die Aktion ist sehr gut angekommen, und wir haben ganz viele positive Rückmeldungen bekommen. Danke an alle Beteiligten!

22. 3. 2021

Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörde haben rechtzeitig vor der Brutsaison unser Storchennest "aufgehübscht". Ein Storch wurde auch schon bei der Wohnungsbesichtigung beobachtet. Mal schauen, was daraus wird, hoffen wir das Beste!

15. 3. 2021

Wieder von der Straße aus zu sehen: unser Mausoleum. Nachdem zwei Dorfbewohner bereits im Herbst eine Notsanierung des Daches vorgenommen hatten, hat die Kirchengemeinde Jarmen/Tutow größere umliegende Bäume fällen lassen, da deren Wurzeln das Fundament zu zerstören drohten. Als Folge genießen wir den ungestörten Blick auf das Gebäude. Gleichzeitig wurde Zeit gewonnen, um mit Planungen - die Zukunft des Gebäude betreffend - zu beginnen.

2. 3. 2021

Die Bauarbeiten auf der B110 schreiten gut voran. Der Abschlusstermin im Juni scheint also realistisch zu sein. Mittlerweile wurden auch die Bürgersteige angelegt und teilweise gepflastert. Die Gemeinde wird auch zwei Leuchten finanzieren, so dass (nicht nur) unsere Kinder im Dunkeln sicher die Busse besteigen können.